Naherholungsraum in Gefahr

Buchholzer Stadtsee

Stadtsee

BAM die BürgerAktion Mühlenwege

Buchholz in der Nordheide


Keine Alternative zum Ostring

Wir sagen JA zum Ostringbau

Mühlentunnel


Wahlempfehlung

Home

Bei der Wahl am Sonntag, d. 11. September geht es um die Probleme vor Ort und nicht um die Fragen der Bundespolitik.
Das Thema Verkehr in Buchholz wartet seit Jahren auf eine Lösung. Das DREI-ACHSEN-KONZEPT ist keine
entweder -oder sondern einen sowohl-als auch Lösung : eine Kombination aus äußerer und innerer
Erschließung des Verkehrs („außen herum“ und „mitten durch“).


Wir haben alle bei der Kommunalwahl am 11. Sept. für den Rat kandidierenden Parteien über unser DREI-ACHSEN-KONZEPT
im Detail informiert und angefragt, ob sie die Umsetzung befürworten und mit ihren Stimmen im Rat unterstützen.

Folgende Parteien haben geantwortet, dass Sie die Umsetzung dieses Konzeptes grundsätzlich befürworten und unterstützen:

FDP,      CDU,       UWG (Unabhängige Wähler Gemeinschaft Buchholz Holm-Seppensen)

Alle anderen Parteien sehen die Lösung in einer Öffnung des Mühlentunnels als Erstmaßnahme, obwohl die Fakten dagegen sprechen.

Für die Umsetzung des DREI-ACHSEN-KONZEPT empfehlen wir die Stimmabgabe für FDP, CDU oder UWG.

Die BAM BürgerAktion Mühlenwege selbst ist parteipolitisch unabhängig.